Rosmarinhonig aus dem Gargano
RosmarinhonigRosmarinstrauchBlühender RosmarinSlow Food Partner

Rosmarinhonig 500 g.

9,90 € inkl. MwSt.

Von einem Wanderimker im Naturschutzgebiet “Gargano” gesammelter Honig mit der botanischen Herkunftsangabe des Rosmarins.

Seine Konsistenz ist mittelfest, sein Duft leicht süsslich mit einer mittleren aromatischen Intensität.

Der Imker „Papagna Libero“ wurde mehrmals von Slow Food ausgezeichnet und gewann mit diesem besondern Honig den wichtigsten italienischen Imker-Wettbewer im Jahr 2014.

 

Art.-Nr.: M. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Dieser aromatischer und delikater Rosmarinhonig ist eine besondere Delikatesse des Gargano Nationalparks, die jedes Jahr aufs Neue von der engen Beziehung zwischen Mensch und Natur erzählt.
Mild und süss in seinem Geschmack gehört dieser sortenreine Rosmarinhonig zu den seltenen Honigarten die nur sehr schwer zu bekommen sind.

Herstellung

Dieser Honig ist ein Handwerkliches Naturprodukt dessen Herstellungsmethode, nach alter Tradition von Generation zu Generation weitegegeben wird.

Gegen Anfang Februar erwachen die Bienen nach einer kurzen Winterpause und beginnen ihre Arbeit in den Wäldern der Küste des Gargano Nationalparks, zwischen Manfredonia und Macchia.

Honig ist ein reines Naturprodukt, wir haben ihn dem Fleiß der Bienen zu verdanken. Geschätzte 20.000 Flugeinsätze braucht eine Biene für einen Liter Nektar, der schließlich nur 150 Gramm Honig ergibt. Ganze Bienenschwärme sammeln Pflanzennektar von Pflanzen und Blättern. Ihre Ernte tragen die Bienen im Bienenstock zusammen und versetzen sie dort mit körpereigenen Stoffen. So beginnt die Verwandlung zum Honig.

Im August transportier der Wanderimker „Papagna Libero“ die Honigwaben zu den umliegenden Hügeln von Mattinata welche die höchste Ansammlung von Rosmarin Büschen aufweisen.
Die Bienen besuchen bis Ende Oktober ausschließlich die lichtblauen Rosmarin Blühten.

Rosmarinblüten
Rosmarinblühten

 

Ausschlaggebend für die Wahrung des Lebensraums der Honigbiene ist der Schutz der autochthonen Vegetation des Garganos und der Erhalt seiner biologischen Vielfallt.

Frühjahr- und Sommerhonige kristallisieren schnell auf Grund Ihres hohen Traubenzuckeranteils. Die Kristallisierung ist ein typischer natürlicher Vorgang der kalt geschleuderten sortenreinen Honige des Mittelmeerraums.

Wirkung

Honig verhindert bakterielles Wachstum indem er den Zellen der Bakterien Wasser entzieht, sodass diese schrumpfen und absterben. Zusätzlich enthält Honig Glukoseoxydase. Dieses Enzym wird permanent zu desinfizierendem Wasserstoffperoxid umgewandelt.

Honig besitzt eine Vielzahl von gesunden Inhaltsstoffen wie Calcium, Eisen, Magnesium oder Natrium. Rosmarinhonig stimuliert besonders die Galle und wird oft bei Verdauungsbeschwerden eingesetz.

Dank seine Enzymaktivität ist dieser Honig wohltuhend gegen Erkältungen und passt ausgezeichnet in Tees mit belebender Wirkung.

Verwendung

Dieser Rosmarinhonig ist idealer Bestandteil eines gesunden Frühstücks. Er eignet sich als Brotaufstrich oder zum Süßen von Getränken.

Dieser selterne Honig passt auch herrvorragend in Kombination mit würzigen Käse: entdecken Sie wie er wunderbar mit unsen Käsesorten harmoniert.