Aktion!
Olivenoel Flasche
Alter Olivenbaum in MattinataOlivenhain MattinataPanoramafoto MattinataHundertjähriger OlivenbaumFrisch geerntete OlivenOlivenpresse

Extra Natives Olivenöl – 0,75l Flasche

17,50 € 15,00 € inkl. MwSt.

Das extra native Olivenöl der ersten Güteklasse wird ausschließlich mit mechanischem Verfahren gewonnen. Seine intensiv-grasige Note und der pfeffrige, scharfe Geschmack im Abgang sind wichtige Erkennungsmerkmale für die hohe Qualität. Hauptbestandteil dieses Öls ist die Sorte Ogliarola Garganica. Die Oliven stammen dabei von jahrhundertealten Bäumen und werden von Hand geerntet. Die Familie Pignataro verarbeitet die Früchte in ihrer Steinmühle.

Kalt extrahiert und nicht gefiltert.

Ein reines Naturprodukt.

Gargano – Apulien

Art.-Nr.: O02. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Weltweit gibt es fast 300 Olivensorten. Die grüne Frucht besticht – wie auch sein Öl – durch ein breites Spektrum an Aromen: von süß oder sauer über fruchtig und speckig bis hin zu salzig oder bitter. Oliven schmecken nicht nur ausgezeichnet, sie sind auch noch extrem gesund. Die in den Oliven enthaltenen Pflanzenstoffe beugen dem Anstieg des Cholesterinspiegels und des Bluthochdrucks sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Das Olivenöl stammt aus Mattinata, einer kleine Gemeinde an der Küste des Gargano Nationalparks. Unser Lieferant, die Familie Pignataro, besitzt eine eigene Steinmühle. Vor Ort werden die Früchte gepresst und das Öl wird anschließend schonend weiterverarbeitet. Wir kennen Region, Bauern und Mühle. So können wir Ihnen höchste Qualität und Reinheit garantieren.

Unser extra natives  Olivenöl beinhaltet 80 Prozent der Sorte Ogliarola Garganica und 20 Prozent der Sorte Coratina. Es zeichnet sich durch fruchtigen Geschmack und leicht pikanten Abgang aus. Seine Schärfe verdankt es den Coratina Oliven, die reich an Polyphenolen sind.

 

Herstellung

Zur Dokumentation haben wir haben den kompletten Herstellungsprozess gefilmt. Das Video zeigt den gesamten Prozess von der Ernte bis zur Pressung. So sehen Sie, wie am Ende des kalten Extraktionsverfahrens das hochwertige Olivenöl entsteht. Kaltes Extraktionsverfahren heißt: Die maximale Temperatur der Olivenpaste sollte während des gesamten Prozess 27 Grad Celsius nicht überschreiten.

 

Verwendung

Das Solo Delikatessen Olivenöl passt hervorragend zu Salaten und vielerlei Vorspeisen.

Wird es zum Kochen verwendet, kann es problemlos bis 180 Grad Celsius erhitzt werden, ohne Bitterstoffe zu entfalten. Dabei ist es eine gesunde Alternative zu anderen Ölen.

 

Unser Tipp

Nehmen Sie zu unserem Solo Delikatessen Olivenöl eine kleine Prise Meersalz und etwas Oregano. Reichen Sie dazu ein knuspriges Ciabattabrot. Und fertig ist ein gesunder Snack, den Sie Ihren Gästen zum Aperitif servieren können.

Herstellungsvideo